Die Datenschutzgrundverordnung

Wir helfen Ihnen Ihre Pflichten gegenüber allen EU-Bürgern und Kunden zu erfüllen und dabei Ihre personenbezogenen Daten für die Zukunft zu sichern.

Nach einer Übergangsfrist von zwei Jahren gilt in der EU die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ab dem 25. Mai 2018 und wird zu diesem Stichtag das aktuelle Bundesdatenschutzgesetz ablösen. Die DSGVO zielt darauf ab Bürgern mehr Kontrolle über die Handhabung Ihrer Daten zu geben. Unternehmen haben nun klare Regeln bekommen wie sie damit umgehen sollen. Von der Grundverordnung sind alle Unternehmen, die Daten von Bürgern der EU verarbeiten betroffen.

Recht auf Auskunft Über alle gespeicherten personenbezogenen Daten muss Auskunft erteilt werden können.
Recht auf Einwilligung Für die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten muss eine Zustimmung eingeholt werden.
Recht auf Widerspruch Der Verarbeitung der personenbezogenen Daten kann jederzeit (auch teilweise) widersprochen werden.
Recht auf Löschung Alle gespeicherten personenbezogenen Daten müssen gelöscht werden können.
Recht auf Berichtigung Alle gespeicherten personenbezogenen Daten müssen korrigiert werden können.

Die Rechtslage ist damit erheblich verschärft wurden, weshalb viele Unternehmen nun vor strukturellen und organisatorischen Herausforderungen stehen. Deshalb sollten Sie die nächsten Monate unbedingt dafür nutzen, unternehmensinterne Prozesse zu überprüfen und ggf. an die Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung anzupassen.

Datenschutz als Chance

"Während der Umsetzung der EU-DSGVO in Ihrem Unternehmen ist es sinnvoll, auch neben den notwendigen organisatorischen Maßnahmen, Unternehmensprozesse mit geeigneter Software zu automatisieren. So können Sie Fehler ausschließen und gleichzeitig mehr Transparenz und Effizienz erreichen."

Violetta Schönfeld, Datenschutzbeauftragte FUTUREDAT GmbH

Herausforderungen

Personendaten werden über verschiedene Datenhaltungssysteme verteilt Kundennummern und Accounts werden teilweise mehrfach abgespeichert an verschiedenen Orten. Wenn der Auftrag zur Löschung kommt kann es daher zu einem langen Prozess kommen der viele Ressourcen bindet.

Mit fundiertem und langjährigem IT-Know-how sowie Markt- und Branchenkenntnissen beraten wir Sie herstellerunabhängig oder stehen Ihnen auch mit unseren Produkten direkt als Full-Service-Partner zur Seite.

Arbeiten Sie schon Datenschutz konform?

Wir helfen Ihnen dabei einen Überblick zu bekommen was noch getan werden muss und unterstützen Sie mit einem geführten Einstieg in das Thema Datenschutz.

DSGVO Starterpaket

1. Vorbereitung

Sie erhalten von uns ein kompaktes Set mit Checklisten, Fragenkatalogen und Beispielen. Für eine strukturierte Auseinandersetzung mit der DSGVO in Ihrem Unternehmen zur Vorbereitung auf den nächsten Schritt.

2. Workshop

Anhand der bearbeiteten Unterlagen definieren wir gemeinsam in einem Workshop Ihren konkreten Handlungsbedarf.

Datenschutzmanagement

Warum kann Ihnen Datenschutzmanagement dabei helfen?

Die Softwarelösung INPRIVE® bietet eine strukturierte Vorgehensweise zur Umsetzung der EU-DSGVO (Europäische Datenschutz-Grundverordnung). Die Verarbeitungen werden mit allen notwendigen Informationen angelegt, Risiken ermittelt und durch technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) behandelt. 

Die Entwicklung von INPRIVE® wurde von Anwälten, Datenschutzbeauftragten und Consultants unterstützt und liefert Ihnen somit einen sicheren Weg, um das Ziel “Einhaltung der EU-DSGVO” zu erreichen. Zusätzlich entsteht eine Transparenz im Unternehmen über Prozesse und personenbezogene Daten und durch Importer und Schnittstellen ist die automatische Pflege der Daten gewährleistet.

Berechtigungsmanagement

Warum kann Ihnen Berechtigungsmanagement dabei helfen?

Sicheres Berechtigungsmanagement wird vor dem Hintergrund der neuen Datenschutzbestimmungen immer mehr zur Schlüsseltechnologie. Mit der Access Rights Management-Lösung 8MAN von Protected Networks können sich Datenschutzverantwortliche beispielsweise einfach per Knopfdruck einen Überblick über die aktuelle Berechtigungssituation in ihrer Organisation anzeigen lassen. 

In strukturierten Reports werden alle Zugriffsrechte und Veränderungen an den Berechtigungen gespeichert. Effizientes User Provisioning hilft den Verantwortlichen zudem dabei, Berechtigungen schnell anzupassen – beispielsweise wenn ein Mitarbeiter eine neue Funktion übernimmt oder das Unternehmen verlässt.

Erleben Sie unsere Produkte live in Ihrem System.